Grundsatzprogramm der UWG-Cloppenburg

1:: Die UWG Cloppenburg ist eine Vereinigung unabhängiger Wähler in Cloppenburg, für Cloppenburg. Sie ist ausschließlich kommunalpolitisch tätig.

2:: Die UWG Cloppenburg ist uneingeschränkt dem Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland verpflichtet. Sie achtet die Gesinnung Andersdenkender und ist deshalb zu unvoreingenommenen Auseinandersetzungen mit allen Gruppierungen jederzeit bereit, die auf dem Boden des Grundgesetzes stehen und handeln. Sachlichkeit, Toleranz und Fairness sind Grundlagen ihres politischen Handelns.

3:: Die UWG Cloppenburg bemüht sich, bürger- und zukunftsorientierte Langzeitkonzepte zu erarbeiten und für deren Umsetzung die notwendigen parlamentarischen Mehrheiten zu gewinnen.

4:: Für die UWG Cloppenburg bedeutet Politik verantwortungsbewusstes und planvolles Handeln zum Wohle der Bürger. Kommunale Politik darf nicht einseitig parteipolitisch geprägt sein, d. h. sie darf nicht von parteigebundenen Vorentscheidungen einzelner Mandats- und Funktionsträger abhängen.

5:: Die UWG Cloppenburg tritt dafür ein, dass technokratisches und bürokratisches Wissen nicht gegen Bürger und Bürgermitwirkung eingesetzt werden, sondern als informierende Hilfe für die Realisierung gemeinsam erarbeiteter Ziele angeboten werden. Hierbei handelt es sich um eine Bringschuld der Verwaltung gegenüber dem Bürger.

6:: Die UWG Cloppenburg bindet sich an keine staatliche, weltanschauliche, parteiliche oder wirtschaftliche Interessengruppe. Ziel ihres politischen Handelns ist stets das Gemeinwohl.

7:: Die UWG Cloppenburg verteidigt die Gleichberechtigung, unabhängig von Geschlecht, Religion, Staatsangehörigkeit oder sozialem Status. Sie setzt sich ein für ein menschliches Miteinander aller Bevölkerungsgruppen und unterstützt kommunalpolitische Maßnahmen, die die Integration und das friedliche Miteinander aller Menschen dieser Stadt fördern.

8:: Die UWG Cloppenburg trägt dazu bei, durch Sachkompetenz, Fairness und Bürgernähe das Ansehen demokratischer Politik und Politiker zu verbessern und hilft mit, die demokratischen Strukturen unserer Stadt zu verbessern.

9:: Ein wesentliches Anliegen der UWG Cloppenburg ist es, allen Bürgern und Bevölkerungsgruppen dieser Stadt ein Forum zu bieten, in dem sie ihre Meinung, ihre Anliegen und Anregungen zu kommunalpolitischen Entscheidungen frei und selbstständig einbringen können und in dem ihre Meinung gehört und ernstgenommen wird.

10:: Sozialer Frieden, der nur in einer fairen, toleranten und gerechten Gesellschaft gedeihen kann, ist der UWG Cloppenburg wichtig. Wo er fehlt, gerät die demokratische Grundordnung in Gefahr. Die UWG Cloppenburg fordert deshalb den Erhalt des sozialen Netzes und die Förderung der freien Träger und der bürgernahen sozialen Einrichtungen.

11:: Der Schutz der Umwelt ist unabdingbar für das Wohl der jetzt lebenden, wie der zukünftigen Generationen. Die UWG Cloppenburg fordert und unterstützt deshalb alle Bemühungen um den Schutz, Erhalt und die Regeneration unserer Umwelt aus Achtung vor dem Menschen und allem Leben. Die UWG Cloppenburg erkennt einen Gegensatz von Ö–konomie und Ö–kologie nicht an und setzt sich für ein verträgliches Miteinander beider ein.

12:: Die UWG Cloppenburg unterstützt ein vielfältiges Vereinsleben im kulturellen, sportlichen und religiösen Bereich, wenn dieses der Integration des Einzelnen in der ihn tragenden Gruppe und der Gruppen in der Kommune dient. Sie achtet und schätzt die Vorteile und Chancen einer multikulturellen und multireligiösen Gesellschaft, in der jeder die Möglichkeit der freien Entfaltung seiner Persönlichkeit hat.