Aktuelles

Pressemitteilung der Unabhängigen (MT vom 27.03.2019) - Mentoring-Programm

27.03.2019 20:01 von UWG (0 Kommentare)

Pressemitteilung der Unabhängigen im Rat der Stadt Cloppenburg und Kreistag

UWG - Frauen fördern Frauen
Jutta Klaus und Ulla Thomée setzen „Frau. Macht. Demokratie“ um

Im Vorfeld der Kommunalwahl 2021 startet das niedersächsische Sozialministerium ein neues Schulungsprogramm für Frauen unter dem Motto „Frau.Macht.Demokratie“.

Interessierten Frauen wird durch die gezielte Unterstützung durch eine politisch erfahrene Person, einer Mentorin, der Weg in die Partei- und Kommunalpolitik geebnet. Ziel dieses Programms ist es einerseits, Frauen Mut zu machen, sich aktiv am politischen Geschehen zu beteiligen und sich zur Kommunalwahl aufstellen zu lassen. Auf der anderen Seite werden die Parteien dazu aufgefordert, ihrerseits in besonderer Weise auf die weiblichen Wähler zuzugehen.

„Ein Ziel unserer Gleichstellungspolitik ist die Teilhabe von Frauen in politischen Gremien. Wir schaffen das durch eine systematische Frauenförderung, einer selbst auferlegten Frauenquote von 50% und guten Rahmenbedingungen innerhalb der Fraktion“, betont Jutta Klaus, seit 15 Jahren Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen im Rat der Stadt Cloppenburg und zum 3. Mal Mentorin in diesem Programm.

Ulla Thomée, Kreistagsmitglied für die Unabhängigen, hat 2016 am Mentoringprogramm „ Politik braucht Frauen“ teilgenommen und sich erfolgreich für einen Sitz im Kreistag beworben. „Ich habe sehr viel Unterstützung durch das Programm bekommen. Ich hatte immer eine Ansprechpartnerin, konnte jede Frage stellen und habe einen guten Einblick in die Kommunalpolitik erhalten. Das hat mir Mut gemacht zu kandidieren. Jetzt möchte ich als Mentorin meine Erfahrungen  an andere Frauen weitergeben.“, erklärt Ulla Thomée.

tl_files/images/Bilder Folder 2016/uwg-mentoring.jpg

Jutta Klaus
Fraktionsvorsitzende der Unabhängigen im Rat der Stadt Cloppenburg

 

Zurück


Einen Kommentar schreiben

*
*
Sicherheitsabfrage
Was ist die Summe aus 6 und 4?*