Aktuelles

Grünes Licht für Schwimmkonzept

16.12.2015 13:13 von UWG (0 Kommentare)

Antrag der Unabhängigen im Rat der Stadt Cloppenburg.

Grünes Licht für Schwimmkonzept. Rat stellt 40.000€ in Haushalt.

Mit 16 Ja-Stimmen- sechsmal gab`s ein Nein und zehn Stadtratsmitglieder enthielten sich - ist am Montagabend das Konzept zur Verbesserung der Schwimmsicherheit von Cloppenburger Grundschulen auf den Weg gebracht worden. 40.000€ wurden in den Haushalt eingestellt.

Ein Teil des Geldes ist für die Einstellung eines Fachangestellten für den Bäderbetrieb auf einer halben sTelle gedacht. Mit dem anderen Teil kauft sich die Stadt quasi bei sich selbst Zeiten im städtischen Soestebad ein. So kann im Rahmen des Ganztagsschulebetriebs bis 15.15 Uhr Zeit für schulübergreifende Schwimmkurse verplant werden.

Zurück


Einen Kommentar schreiben

*
*
Sicherheitsabfrage
Bitte addieren Sie 1 und 4.*