Aktuelles

Bericht aus der NWZ

11.12.2013 09:37 von UWG (0 Kommentare)

"Opposition" sucht Kandidaten. Bürgermeisterwahl: SPD, UWG und Grüne verständigen sich auf Strategie. Bemühungen der SPD, einen eigenen Kandidaten zu präsentieren, sind gescheitert. Das war schon 2006 so. SPD, Grüne und UWG haben sich jetzt darauf geeinigt, die Bürgermeisterwahl in Cloppenburg am 25. Mai 2014 mit einem gemeinsamen Gegenkandidaten zum Amtsinhaber Dr. Wolfgng Wiese ( CDU) zu bestreiten. Die drei Stadtratsfraktionen schreiben die Kandidatur am 21. Dezember 2013 aus, so der stellvertretende SPD- Fraktionschef Adem Ortac am Dienstag auf Anfrage der NWZ. Am Montagabend hatten sich Ortac und die stellvertretende SPD-Ortsvereinsvorsitzende Yvonne Moormann mit der 1. Vorsitzenden der UWG, Rita Kessing, getroffen, um das gemeinsame Vorgehen zu beratschlagen. Die Grünen hatten schon ihre Zustimmung zu einem gemeinsmaen Kandidaten signalisiert. Zuvor hatten sich die Bemühungen der SPD , einen......

Zurück


Einen Kommentar schreiben

*
*
Sicherheitsabfrage
Bitte rechnen Sie 3 plus 2.*