Aktuelles

Bericht aus der MT

18.01.2011 12:02 von UWG (0 Kommentare)

"Drei Hektar Solarstrom stören Politiker" Unabhängige unterstützen Ausbau von Energieanlagen in Staatsforsten: hier können Holzabfälle vor Ort vergast und verstromt werden und auch die Abwärme genutzt werden. Constanze Korfhage kritisiert, in Cloppenburg wolle jeder alternative Energie, nur nicht vor der eigenen Haustür.

Weiterlesen: hier:

Zurück


Einen Kommentar schreiben

*
*
Sicherheitsabfrage
Bitte addieren Sie 1 und 1.*